Omelette-Quickies

Freitag, 13. Mai 2011 15:53

Lieber Christoph,

heute Mittag galt es, möglichst flotti galoppi drei hungrige Mäuler zu stopfen. Eine Anregung hierfür kam aus dem neuen Jamie Magazin, das ich gestern gekauft habe. Eine wirklich schöne Kochzeitschrift ist das, gut gemischte Rezepte, schöne Bilder, gute Haptik. Aber genug der Werbung.

Mini-Frittatas

sollte es geben.

Hierfür habe ich 5 große Eier mit 100 ml Milch verkleppert, 1 EL Schmand dazugegeben sowie 3 EL frisch geriebenen Parmesan. Salz und Pfeffer kamen als Würze dazu.


Die Eiermilch wird dann in einer 12-er Muffinform verteilt. Ich habe Papierförmchen eingelegt, weil ich dachte, dass die Eiermasse selbst in einer gut gefetteten Form zu sehr kleben würde.

Füllen kann man die Frittatas mit allem, was zu Eiern passt. Wir hatten eine Füllung aus Tomaten und Basilikum, eine aus scharf angebratenen Champignonwürfeln mit Knoblauch und Thymian und eine aus Schnittlauch und Kartoffeln, die ich schon gestern zusammen mit den Spargelkartöffelchen vorgekocht hatte.

Das Ganze kommt dann für ca. 25 Minuten in den auf 200 ° vorgeheizten Backofen. Leicht abkühlen lassen, damit die Frittatas sich leichter aus der Form lösen und dann genießen. Sie schmecken auch kalt sehr gut, für die Brotdose oder fürs Picknick im Grünen.

Artikel drucken Artikel drucken

Autor:
Datum: Freitag, 13. Mai 2011 15:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Monologe Küche

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

4 Kommentare

  1. 1

    Eine wunderschöne Idee. Da setzt bei mir sofort der „Das-MUSS-ich-auch-mal-machen-Reflex“ ein.
    🙂

  2. 2

    da hab ich den gleichen reflex wie christoph :o)

  3. 3

    […] Abend hatte ich noch Lust, ein Rezept auszuprobieren, das ich bei Analoge Küche gefunden hatte: Omelette-Quickies. Allerdings war ich zu müde, Basilikum im Garten zu holen und auch die Muffinsform habe ich nicht […]

  4. 4

    Ich hab’s gemacht, ein bisschen anders, noch ein bisschen einfacher und es war köstlich! Das kommt in mein Repertoire.

Kommentar abgeben

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.